7 Nächte
2 Personen
Unverbindlich anfragen

Hotel mit Hund im Allgäu: vierbeinige Gäste im Rosenhof

Mit dem Familienhund ins Kleinwalsertal

Ihr Hund freut sich bestimmt auch schon auf Ferien und eine Umgebung, in der Hunde willkommen sind. Im Rosenhof im Kleinwalsertal sind Hunde gern gesehene Besucher. Der Rosenhof-Hund Max, ein Berner Sennenhund, freut sich bereits auf Spielkameraden.

Services und Angebote im Familienhotel mit Hund

Neben viel Verständnis erwartet Sie und Ihren Vierbeiner:
  • frisches Wasser, auch außerhalb des Zimmers
  • Futter- / Wassernapf
  • Gassisackerl für die Hotelanlage
  • Trockentücher
  • Gassi- und Wandertipps
Bitte bringen Sie eine entsprechende Decke oder einen Korb für Ihren Urlaub mit Hund im Kleinwalsertal selbst mit. Je nach Größe des Tiers verrechnen wir pro Tag EUR 6,- bis EUR 12,- (ohne Futter). Pro Zimmer sind bis zu zwei Hunde willkommen. Auch die Leine sollte stets dabei und griffbereit sein.

Die Hunde-Etikette

Rosenhof-Hund Max kümmert sich persönlich um die Belange seiner vierbeinigen Freunde im Hotel mit Hund in den Allgäuer Alpen. Wer ihn vorab kennenlernen möchte, findet hier ein schönes Video von ihm:
 
                                           

Und hier ist seine Rosenhof-Hunde-Etikette:

Hallo, Freunde!

Toll, dass ihr da seid! Also, was gibt es zu beachten beim Familienurlaub hier im Rosenhof?

Bei uns wohnen auch Kinder und Erwachsene, die vielleicht ein wenig Angst vor uns haben. Da braucht's von unserer Seite ein wenig Toleranz.

Deshalb dürfen wir uns zum Beispiel nicht in allen Restauranträumen aufhalten. Und es ist ganz wichtig, dass eure Menschen vor der Anreise sagen, ob wir bei den Mahlzeiten mit ins Restaurant sollen, oder ob wir im Zimmer bleiben können.

Also ich finde Restaurant ja nicht so fein. Es riecht total gut, aber man kriegt nix - höchstens mal Wasser. Es sind immer viele Leute da, aber man darf nicht rum laufen und muss unter dem Tisch liegen. Oder macht ihr allein im Zimmer dann Quatsch?

Auf den Kinderspielplatz oder in Zwärg Bartlis Reich dürfen wir auch nicht. Aber das ist ja eigentlich klar. Es gibt ja auch viel tollere Plätze im Wald, auf der Wiese und am Bach!

Schwimmbad und Wellnessräume sind ebenfalls tabu. Mir persönlich ist es da auch viel zu warm.
Für unsere Menschen und uns gibt es im Rosenhof eine ganze Menge toller Zimmer, teilweise mit Terrasse und Ausgang in den Garten. Nur in die Zimmer und auf die Etagen, die für Allergiker reserviert sind, dürfen wir nicht, nicht mal für einen kurzen Abstecher. Sonst wird vielleicht noch jemand krank!
 
Macht nichts, draußen ist es sowieso am schönsten! Meine Menschen verraten euren Menschen bestimmt gerne die schönsten Wanderungen und die besten Plätze zum Spielen.
 
Äh, und dann noch eine Sache - klar, hauptsächlich gehören wir an die Leine. Aber, vielleicht, wenn ihr ganz brav seid und immer wieder kommt, wenn sie rufen, könnte es ja sein, dass…

Wart ihr in der Hundeschule? Ich gehe ja auch immer noch, damit meine Menschen was lernen. Die Trainerin Sabine ist klasse, manchmal ganz schön streng – aber dann gibt es zum Schluss immer noch ein Leckerli! Die hat auch ganz tolle Wanderangebot. Schau mal! www.hundewandertouren.at

Gruß MAX

Ich freue mich auch Euch – am besten gleich hier anfragen oder buchen. Danke!

Lust auf mehr?

Jetzt gleich Familienurlaub buchen!

7 Nächte
2 Personen
Unverbindlich anfragen

Warum zum Rosenhof ?

Gemeinsam ist Ferien

  • Ihr Hotel mit Kinderbetreuung und Familienaktivitäten für einen traumhaften Mehr-Generationen-Urlaub
  • Sechs Häuser in herrlicher Natur: Zimmer, Suiten und Ferienwohnungen im Kleinwalsertal
  • Zwärg Bartlis Reich: der riesige Kindergarten auf 2.000 m² mit abwechslungsreichen Aktivitäten
  • Genussangebot Rosenhof Kulinarium: vom Frühstücksbüffet bis hin zum mehrgängigen Abendmenü
  • Wellness-Spa-Beauty: Entspannung wartet in der Sauna- und Wasserwelt, individuelle Massage- und Therapieangebote für den ganzen Körper
  • Das Rosenhof Aktiv-Programm: in der Naturkulisse des Kleinwalsertals, Freizeitspaß zu jeder Jahreszeit

Hier geht's zu den Sommerpauschalen!
Schliessen