Arrow-Icon
Der Rosenhof ist das Hotel im Kleinwalsertal zum Ankommen, Relaxen und den Urlaub genießen

Das Hotel im Kleinwalsertal zum Ankommen

Family Revival
Urlaub im Rosenhof

Relaxen, Abenteuer erleben und Zeit für sich genißen

Fast schon seit 50 Jahren ist der Kleinwalsertaler Rosenhof das Hotel im Kleinwalsertal, an dem unsere Gäste #einfachheimkommen. Viele kommen regelmäßig, einige seit mehreren Jahrzehnten. Begonnen als Kind im Familienurlaub, dann als Elternteil und schließlich als Oma oder Opa, genießen unsere (Stamm-) Gäste so immer wieder ihre Rosenzeit. Die Wiedereröffnung und die Treue unserer Gäste nach dem erzwungenen Dornröschenschlaf haben uns wieder einmal gezeigt, was den Rosenhof als Kleinwalsertaler Hotel ausmacht. Warum Kinder, die längst erwachsen sind, dennoch wieder zurückkehren, (einfach) heimkommen im Rosenhof.

Was macht den Rosenhof als Kleinwalsertaler Hotel so besonders?

Gründe fürs „Heimkommen“
  • Unsere Vision: Im Rosenhof leben wir eine Vision. Die Vision des ‚Heimkommens‘: Schon bei der Ankunft keimt das Gefühl nach Heimat auf. Dem Gefühl des Ankommens. Man wird Teil der Familie. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob Kind, Mutter, Vater, Oma oder Opa. Ob Gast oder Rosenhöfler.
  • Unsere Ressource: Im Kleinwalsertaler Hotel wird eine Ressource erlebbar, die sonst immer zu knapp ist: Zeit. Zeit für sich. Zeit zu zweit. Zeit mit Oma und Opa. Zeit als Familie. Zeit zum Entspannen und zum Loslassen.
  • Unser Team: Unser Team besteht aus Personen unterschiedlicher Herkunft, die gemeinsam den Rosenhof zu dem machen, was er ist: ein Ferienzuhause. Einige sind mit unseren Stammgästen ‚groß‘ geworden, da wäre Gerd unser Koch, der seit 20 Jahren unser Kulinarium zaubert. Oder Milka, die seit 25 Jahren dafür sorgt, dass jeder Gast des Rosenhof sich in den flauschigen Bademantel kuscheln kann.
Die Seele baumeln lassen im Hotel im Kleinwalsertal mit Sauna

Bucht jetzt Eure Zeit im Hotel Kleinwalsertaler Rosenhof

(Stamm-) Gast werden

Ihr wart noch nie im Rosenhof? Noch nicht im Kleinwalsertal? Dann wird’s aber Zeit – finden wir!


Bucht jetzt Eure Rosenzeit. In unseren Ferienwohnungen habt Ihr genügend Platz für Euch und genießt trotzdem die Vorzüge eines Hotels.

Romantische Ferienwohnung im Kleinwalsertal
Ferienwohnung

oder doch lieber Hotel für Euren Aufenthalt im Kleinwalsertal? Bei uns braucht Ihr Euch nicht zu entscheiden!

Gründe für das Hotel im Kleinwalsertal

Das sagen unsere Gäste

Franziska O.

"Beim Wort "Rosenhof" bekommen alle Familienmitglieder sofort ein Strahlen ins Gesicht- bei euch stimmt einfach alles und das schon seit Jahren!"


Michael Q.

"Immer wieder gerne, im Kleinwalsertal und Rosenhof ankommen, wohlfühlen, sich verwöhnen lassen und das schon seit fast 20 Jahren"


Sebastian K.

"Rosenhof ist die schönste 2. HEIMAT die ich mir vorstellen kann. Selbst als kleiner Steppke mit der lieben Traudl und dem Flori-Reich groß geworden, genießen die eigenen Kinder heute das Reich von Zwärg Bartli und die vielen tollen Plätze und Momente im Rosenhof und im KWT. Ich selbst bin in vielen Urlauben mit dem Rosenhof groß geworden und schlafe mit meiner Familie heute dort, wo ich selbst vor über 25 Jahren gespielt habe.

Selten eine solche Sehnsucht nach einem Feriendomizil gehabt!!!

Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch bei Euch."


Barbara K.

"Wir kommen gerne in den Rosenhof, weil es so familiär ist. Ab dem ersten Tag habe ich Erholung. Es gibt viele interessante Wanderungen, die man machen kann. So läuft man zum Beispiel aufs Wallmedingerhorn und fährt mit der Gondel alleine runter Das Essen ist super....leider....habe immer 2 kg, die ich wieder abtrainieren muss . Aber das nehme ich gerne in Kauf."


Petra K.

"Das Kleinwalsertal ist wunderschön. Im Rosenhof haben wir uns immer sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf die Herbstferien. Die Kinder lieben Zwerg Bartel ["Zwärg Bartli", Anmerkung von Bartli] und vor allem Max"


Silke B.-G.

"Rosenhof ist einfach ANKOMMEN & sofort WOHLFÜHLEN. Dieser Moment, wenn es heisst: "Holen Sie sich doch erst mal was von unserem Mittagsbüffet und kommen gemütlich an!" - Dieser Herzliche Empfang, das liebe ich!"


Judith F.

"Einzigartige, liebevolle Einstellung zum Gast. Zwaerg Bartli. Das Gefühl, willkommen zu sein."