Arrow-Icon

Alles über den Rosenhof

UNSERE GESCHICHTE UND UNSER TEAM
Hier erfahrt ihr
mehr über uns.

So fangen alle Märchen an:
Es war einmal…

.. eine junge Familie. Sie wollte mehr in den Ferien erleben als nur „Meer”. So durchstreiften sie viele Berge, Täler und Länder. Eines Tages entdeckten sie das Kleinwalsertal. Hier bauten sie ein kleines Haus und luden Freunde und Bekannte ein, bei ihnen und mit ihnen Ferien zu machen. Schnell wurde das Haus zu klein und so entstand, ganz nach und nach, der Kleinwalsertaler Rosenhof. Es sollte und soll der Platz sein, an dem sich die Menschen wohler fühlen, zufriedener und glücklicher als sonst irgendwo.

Seit 48 Jahren ist der Rosenhof im Kleinwalsertal Inbegriff für herzliche, persönliche Gastfreundschaft und leidenschaftlich gelebte Qualität. Von Liselotte und Gerd Hugger wurde der Rosenhof als Privathaus mit einigen Ferienwohnungen geplant und am 01. April 1973 eröffnet.

Mit jedem Jahr haben wir uns gewandelt, der Rosenhof ist zu einem kleinen „Dorf“ mit sechs Häusern gewachsen, ist „erwachsen“ geworden – ohne den Charme und Esprit zu verlieren.

Zusammen mit der Geschäftsführerin Suzanne Hugger leben und arbeiten hier heute rund 30 Rosenhöfler – und das schon seit vielen Jahren.

suzanne

Seit Kindheit begleitet mich ein ganz bestimmtes Bild: Ein Haus in den Bergen in dem viele Menschen sich treffen, miteinander eine gute Zeit verbringen, auseinandergehen und wieder zusammenkommen.

Dieser Moment des „Heimkommens“ ist ein ganz besonderer. So wie damals:

Du bist als Kind draussen, spielst im Matsch, kommst völlig durchnässt und glücklich nach Hause. Deine Mama steckt Dich in die warme Badewanne. Mit ganz viel Schaum. Nach dem Bad wickelt sie Dich in ein ganz großes angewärmtes flauschiges Handtuch.


Der „Rosenhof“ ist so ein Ort des „Heimkommens“. Hier begegnen und berühren sich Menschen. Mitarbeiter aus unterschiedlichen Ländern mit ganz verschiedenen Lebensläufen und Erfahrungen kommen an und wachsen zu einem Team zusammen. Jeder hat die Möglichkeit sich zu entwickeln und seine Begeisterung und Stärken zu leben.


Auch viele unserer Gäste spiegeln uns dieses Gefühl des Heimkommens wider. Hier können sie ankommen und einfach mal „runterkommen“. Die Hektik und den Alltag ablegen. Den Moment genießen und Zeit haben.


  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal: Im Gemstl – mit einem Frühstück oder einer Einkehr auf „Bernhards-Gemstlhütte“.
  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub: Der frühe Morgen ist in den Bergen etwas ganz Besonderes. Im Winter ist für Skifahrer der „early bird“ am Ifen ein echtes Highlight. Im Sommer frühmorgens eine Runde an der Breitach. Da gehe ich mit dem Max am Liebsten. Danach ein tolles Frühstück - und der Tag kann kommen.
  • Mein Lieblingsessen: Frischgebackenes Brot und Brez’n, Bergkäse – einfach eine richtig g’hörige Jause.

"Die Gastgeberin an diesem Ort zu sein macht mich stolz und glücklich."

Suzanne

Gastgeberin

Patricia

Seit Mai 2007 Rosenhöflerin.


  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal: Der Wasserfall vom Schwarzwasserbach


  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub:Sich einfach mal Zeit lassen - zum Wandern, Lesen, Nichts-Tun ... und vor allem für die Familie. Im Sommer das „Tagerwachen“ auf dem Walmendingerhorn. Dem Tag beim Wach-werden zuzuschauen sorgt bei mir immer noch aufs Neue für Gänsehautfeeling.


  • Mein Lieblingsessen: Es gibt wenig, was ich nicht mag. Ganz besonders Kaiserschmarrn, Käsknöpfle, ein selbstgebackener Kuchen – und ein Eis von „Miluh“.
Die schönsten Momente: Gäste kommen an und rufen „Wir sind wieder zuhause!“

Patricia

Teamleiterin Housekeeping

Milka

Seit über 25 Jahren Rosenhöflerin.

  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal: An meinen freien Tagen genieße ich gerne die herrliche Sonnenterrasse auf der Kanzelwand und den Ausblick auf unsere schönen Berge.


  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub: Die Seele baumeln, Kraft schöpfen und nur das tun, worauf Ihr wirklich Lust habt, um erholt und munter wieder im Alltag starten zu können.


  • Mein Lieblingsessen: Alles was auf den Tisch kommt!

Ankommen, wohlfühlen und es sich richtig gut gehen lassen.

Milka

Teamleiter Küche

Gerd

Seit über 20 Jahren (Jubiläum im Mai 2020) Rosenhöfler.


  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal: Die Sonna-Alp bei der Bergstation Zaferna-Lift.


  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub: Eigentlich kein Geheimtipp, sondern einfach das Allerbeste: Eine entspannte Zeit mit der Familie zu verbringen!


  • Mein Lieblingsessen: Ich schwärme besonders für die asiatische Küche - ganz gerne esse (und koche) ich thailändisch!
Mit Liebe zubereitete Speisen wärmen Körper und Seele von innen.

Gerd

Teamleiterin Service

Gabi

Seit August 2010 Rosenhöflerin.


  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal:

Die Fiderepasshütte.


  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub:

Den Sonnenuntergang am Walmendingerhorn genießen.


  • Mein Lieblingsessen:

Die leckeren Gemüsesuppen von Küchenchef Gerd.


Ferien-Glücks-gefühle sammeln und sich zuhause bei Einer Guten Flasche Rosenhof-wein Gerne daran erinnern.

Gabi

Teamleiterin Kinder- und Familienbetreuung

Sandra

Seit Januar 2017 Rosenhöflerin.


Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal:
Entlang am Schwarzwasserbach, schön erfrischend und man kann so richtig abschalten.


Mein Geheimtipp für Euren Urlaub:

Auf Zwärg Bartlis Spuren das Gemstltal entdecken ....


Mein Lieblingsessen:

Käsknöpfle, Topfenstrudel mit Vanillesauce

Einfach mal den vertrauten Weg verlassen und was neues entdecken ...

Sandra

Hauszwerg

Zwärg Bartli

Ich arbeite seit über 15 Jahren als Hauszwerg im Rosenhof und mache super gern Quatsch mit den kleinen wie auch mit den großen Rosenhöflern.


  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal: einfach draußen sein. Hauptsache ich kann mich bei Wind und Wetter austoben.


  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub: die Gute-Nacht-Geschichte mit Suzanne und mir. Da haben wir immer Spaß und ich darf mit allen, die zuhören, gemeinsam den Tag ausklingen lassen.


  • Mein Lieblingsessen sind Heidelbeeren mit Eis …und natürlich das neue Rosenhof-Zwärg-Bartli-Eis von Roman. So fein!!!
Magische Urlaubs-momente für alle Gäste und strahlende Augen sind für mich eine Herzenssache.

Zwärg Bartli

Hotelhund

max

Ich bin seit Mai 2012 Hotel-Hund im Rosenhof.


  • Mein Lieblingsplatz im Kleinwalsertal: vor dem Rosenhof-Eingang oder im Büro bei Suzanne.


  • Ich liebe an meinem Beruf: Dass mich alle hier im Rosenhof kraulen und mit mir kuscheln … und mir manchmal auch ein Stück Breze o.ä. zustecken (…).


  • Mein Geheimtipp für Euren Urlaub: Bei heißen Sommertagen in der Breitach zu stapfen. Und im Winter im Schnee kugeln oder sich einschneien lassen. Herrlich!!


  • Mein Lieblingsessen: Naja, es gibt wenig, was ich gar nicht mag. Angeblich sei das Hundefutter besonders lecker und gesund. Okay, mit etwas Quark oder Joghurt, passt es an sich schon. Ab und zu kriege ich auch einen großen Knochen. Das ist dann schon was Besonderes.
Einfach mal schauen, was der Tag bringt … und dann geniessen.

Max

Rosenhöfler Reception

Dagmar


Katrin


Chiara

Rosenhöfler Housekeeping

Manuela


Aleksandra


Daria


Tina


Vaska

Rosenhöfler Küche

AndReas


Francesco


Nenad


Ilias

Rosenhöfler Service

Susi


Diana


Andrej




Lisa

Rosenhöfler Kinderbetreuung


Noch mehr vom Rosenhof

Freie Stellen


Heimkommen im Rosenhof

Ihr findet die Geschichte und das Team spannend? Ob Quereinsteiger oder mit Ausbildung, wir freuen uns auf Euch.

Werte


Was uns ausmacht und wie wir leben

Wir leben sie täglich. Unsere Werte. Das macht den Rosenhof so besonders.